Zum Seiteninhalt springen
Wir verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können.
Akzeptieren
oder
mehr dazu
Menu

Stromlinie:Audi e-tron-Prototyp mit maßgebender Aerodynamik

Ingolstadt, 30. Mai 2018 – Je besser die Aerodynamik eines Elektroautos, desto weiter fährt es: Mit einem Luftwiderstands-Beiwert von 0,27 erreicht der Audi e-tron-Prototyp ein Top-Ergebnis im SUV-Segment. Dieser Wert trägt entscheidend bei zur alltagstauglichen Reichweite von mehr als 400 Kilometern im WLTP-Zyklus. Ein Highlight im Aerodynamik-Konzept des rein elektrisch angetriebenen Oberklasse-Modells sind die virtuellen Außenspiegel.

Das Interieur des Audi e-tron-Prototypen
Ein Highlight im Aerodynamik-Konzept des rein elektrisch angetriebenen Oberklasse-Modells sind die virtuellen Außenspiegel.
MediaInfo Download PDF (200 KB)
Erfahren Sie mehr zur Aerodynamik des Audi e-tron.