Zum Seiteninhalt springen
Wir verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können.
Akzeptieren
oder
mehr dazu
Menu

Energiewende:Audi e-tron-Prototyp im Rekuperationstest

Ingolstadt/Colorado Springs, 8. August 2018 - Der Audi e-tron-Prototyp vereint enorme Kraft mit hoher Effizienz. Mit einer Systemleistung von bis zu 300 kW beschleunigt der vollelektrisch angetriebene Oberklasse-SUV in unter sechs Sekunden von null auf 100 km/h. Im WLTP-Prüfzyklus legt er mit einer Batterieladung mehr als 400 Kilometer zurück. Ein wichtiger Faktor für die hohe Reichweite ist das innovativste Rekuperationskonzept im Wettbewerb. Dieses stellt der Elektro-SUV am Pikes Peak eindrucksvoll unter Beweis.

Der Audi e-tron-Prototyp
Auf seiner 31 Kilometer langen Bergabfahrt vom Pikes Peak speist der Elektro-SUV so viel Energie in die Batterie zurück, dass er damit etwa die gleiche Streckenlänge zusätzlich zurücklegen kann.
MediaInfo Download PDF (100 KB)
Erfahren Sie mehr zum Thema Rekuperation beim Audi e-tron.