Zum Seiteninhalt springen
Wir verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können.
DE 
EN
Audi e-tron-Prototyp

Elektromobilität ist
erwachsen geworden

Ruhepol: Audi e-tron-Prototyp allein auf der großen Bühne

Im Audi e-tron-Prototypen erleben Fahrer und Passagiere ihre Umwelt in neuer Dimension. Neben seinem großzügigen Raumangebot und dem elegant-reduzierten Design bietet das erste Elektroauto von Audi souveräne Ruhe und damit die perfekte Bühne für das 3D Premium Sound System von Bang & Olufsen. Darüber hinaus liefert der Oberklasse-SUV ein neues, digitales Bedien- und Anzeigeerlebnis. Er ist das erste Serienauto mit virtuellen Außenspiegeln.

Stromlinie: Audi e-tron-Prototyp mit maßgebender Aerodynamik

Je besser die Aerodynamik eines Elektroautos, desto weiter fährt es: Mit einem Luftwiderstands-Beiwert von 0,28 erreicht der Audi e-tron-Prototyp ein Top-Ergebnis im SUV-Segment. Dieser Wert trägt entscheidend bei zur alltagstauglichen Reichweite von mehr als 400 Kilometern im WLTP-Zyklus. Ein Highlight im Aerodynamik-Konzept des rein elektrisch angetriebenen Oberklasse-Modells sind die virtuellen Außenspiegel. 

Höchstspannung: Der Audi e-tron-Prototyp im Faraday‘schen Käfig

Als erstes Auto im Markt kann die Serienversion des Audi e-tron-Prototypen an Schnellladesäulen mit bis zu 150 kW Strom tanken. Damit ist der Elektro-SUV in knapp 30 Minuten bereit für die nächste Langstrecken-Etappe. Seine große Lithium-Ionen-Batterie ermöglicht mehr als 400 Kilometer Reichweite im WLTP-Fahrzyklus.

Der Audi Summit 2018 in San Francisco mit der Weltpremiere des Audi e-tron
:
:
:

e-tron
Stories

Audi vernetzt das Elektroauto mit dem Haus

Audi denkt bei Elektromobilität über das Auto hinaus und bietet seinen Kunden ein maßgeschneidertes Systemangebot. Dazu vernetzt die Marke ihr Elektromodell Audi e-tron mit der heimischen Infrastruktur des Nutzers und arbeitet mit zwei neuen Partnern zusammen. Das intelligente Zusammenspiel mit Heimenergie-Managementsystemen von SMA Solar Technology und der Hager Group ermöglicht kostenoptimiertes Laden – auf Wunsch auch mit nachhaltigem Photovoltaik-Strom.

Rein elektrisches Gespann: Audi e-tron-Prototyp beim Wörthersee-Treffen

Vom 9. bis 12. Mai findet das bekannte GTI-Treffen am Wörthersee statt. Mit dabei: der Audi e-tron-Prototyp. Als Zugfahrzeug für den Audi e-tron Vision Gran Turismo beweist der sportliche Elektro-SUV seine hohe Alltagstauglichkeit.

Atemberaubende Dynamik

Der e-quattro katapultiert den Allradantrieb in das Elektrozeitalter und sorgt für starke Performance auf jedem Terrain.

Enthüllung des Interieurs des Audi e-tron Prototypen

Beschreibung: Haben Sie den Livestream zur Enthüllung des Interieurs des Audi e-tron Prototypen verpasst? Hier gibt es den Mitschnitt und weitere Videos über das erste Elektroauto von Audi.

e-tron
Videos

Der Audi e-tron Prototyp im Tarndesign

Im Sommer feiert der erste vollelektrische Audi seine Weltpremiere. Bis dahin legt der Prototyp des sportlichen Elektro-SUV seine letzten Testkilometer in einem ganz besonderen Gewand zurück: Die Tarnfolie des Audi-Erlkönigs wurde selbst zum Designerstück. Die Designer erzählen warum. 

Mehr zur exklusiven e-tron Tarnfolie erfahren Sie hier:

Folgen Sie unserem Hashtag #etron